X-Mentoring Rhein-Ruhr
|
|
|
|
|
|

X-Mentoring Rhein-Ruhr

Ein unternehmensübergreifendes Mentoring, ein so genanntes Cross Mentoring, ermöglicht es auch kleinen und mittleren Unternehmen an Rhein und Ruhr, diesen innovativen Ansatz zur Personalentwicklung für sich zu realisieren. Beim X-Mentoring kommen Mentorin oder Mentor und Mentee aus unterschiedlichen Unternehmen. Zudem bilden die auf die Teilnehmenden abgestimmten Veranstaltungen eine interessante Plattform für einen organisationsübergreifenden Austausch.

Ende April endete für 21 Tandems der Jahrgang 2016/2017. Der Jahrgang 2017/2018 wird Mitte Juni 2017 mit diesem Rahmenprogramm beginnen. Der Auftakt dieses Jahrgangs wird am 12. Juli 2017 in der niederrheinischen IHK in Duisburg stattfinden.

Wenn auch Sie ein sichtbares Zeichen insbesondere für Ihre weiblichen Nachwuchskräfte setzen wollen, beraten wir Sie gern.

Für das X-Mentoring-Team

Ihre Petra Kersting













































+++ News +++ News +++ News +++ News +++

Neuer Jahrgang 2017/2018
Als erstes Unternehmen hat die IHK Mittleres Ruhrgebiet ihre Teilnahme zugesagt, Weitere sind zwischenzeitlich schon hinzugekommen.

Teilnehmende Unternehmen 2017/2018 >>mehr
Rahmenprogramm 2017/2018 >>mehr


12.07.2017 | Auftakt zum Jahrgang 2017/2018
in der Niederrheinischen IHK
in Duisburg

25.04.2017 | Abschluss des Jahrgangs 2016/2017
Auftaktveranstaltung XMRRMentees sowie Mentorinnen und Mentoren des XMRR-Jahrgangs 2016/2017 zusammen mit Hauptgeschäftsführer Eric Weik und Kompetenzfeldmanagerin Kerstin Groß, IHK Mittleres Ruhrgebiet, sowie mit dem Programmteam des ZFBT beim Abschluss. >>mehr

25.04.2017 | Information über XMRR
15.00 Uhr in der IHK Mittleres
Ruhrgebiet in Bochum

25.04.2017 | Abschluss des Jahrgangs 2016/2017
16.00 Uhr in der IHK Mittleres
Ruhrgebiet in Bochum

18.01.2017 | Unternehmensworkshop bei der
Vulkan Gruppe in Herne
Gendersensible Personalbeurteilung

27.04.2016 | Auftakt zum Jahrgang 2016/2017
in der IHK Mittleres Ruhrgebiet
in Bochum
Auftaktveranstaltung XMRRAls überzeugter und langjähriger Mentor stimmte Dr. Achim Brodde, Geschäftsführer der Firma Vulkan Lokring Rohrverbindungen GmbH & Co. KG aus Herne, die Teilnehmenden auf das konkrete Tun wie auf die zu erreichenden Erfolge im Mentoring ein und gab sowohl den neuen Mentorinnen und Mentoren als auch den Mentees wichtige Tipps, wie sie das Mentoring-Jahr wirkungsvoll für sich nutzen können. >>mehr

Teilnehmende Unternehmen 2016/2017 >>mehr


Verlässlicher Rat in Karrierefragen.
Handelsblatt vom 5. März 2015 >>mehr


In Zusammenarbeit mit